Burlesque Affairs

Vom 28.02. bis 13.05.2018

Auf­re­gung im Herbst 2016: Die Show „Affairs“ un­ter der Re­gie von Ralph Sun mach­te weit über Stutt­garts Gren­zen hin­aus Fu­ro­re und wur­de ein rie­si­ger Er­folg! Auch die Pres­se ist nicht zu bän­di­gen: „Ein her­vor­ra­gen­der Auf­takt“, „Zum Scharf­ma­chen in Ge­dan­ken“, „Ein star­kes Va­rieté-Stück mit groß­ar­ti­gen Künst­lern“ ist in al­len Me­di­en zu le­sen.

Jetzt kommt sie wie­der – noch las­zi­ver und noch sün­di­ger – mit se­xy Per­for­man­ces und gran­dio­sen Künst­lern aus der gan­zen Welt. Die neue Show „Burlesque Affairs“ ze­le­briert ele­gan­te Di­ven und scham­lo­se Dan­dys, hals­bre­che­ri­sche Ar­tis­ten und un­ge­heu­re Co­me­di­ans. Kurz­um, die­ses nächt­li­che Aben­teu­er ist nichts für schwa­che Ner­ven, sehr wohl je­doch für all die Schön­geis­ter, die heim­li­che Fan­ta­si­en und gla­mou­rö­se Freaks lie­ben.

La­dys and Gent­le­men, are you re­a­dy to be se­du­ced? Then wel­co­me to „Bur­les­que Af­fairs“!

Mitwirkende

Ferkel Johnson – Music-Burlesque-Host (Berlin)
Janet Fischietto – Burlesque (Italien)
Duo Les Dudes – Comedy-Artistik (Kanada/Schweiz)
Louise L’Amour – Burlesque (Portugal)
Vivi Valentine – Burlesque (Australien)
Sheyen Caroli – Kontorsion mit Bogenschießen (Italien)
Bray & Miss Skopalova – Burlesque und Artistik (Australien/Mexiko)
Miss Skopalova – Burlesque-Ring (Australien)
Marie Bitaroczky – Luftartistik (Berlin)
Mirko Köckenberger – Equilibristik (Berlin)
Marie & Mirko – Partner-Akrobatik

Credits

Regie/Bühnenbild: Ralph Sun
Lichtdesign: Torsten Schulz
Sounddesign: Ferry Fliegner
Bühnenbau: Werner Fritzsche
Trailer: Der Trailer „Burlesque Affairs“ wird Ihnen präsentiert in Kooperation mit el Pistolero Studios

Die Show Burlesque Affairs wird Ihnen präsentiert in Kooperation mit Regio TV

Arrangements

Burlesque meets Boylesque
Lassen Sie sich gleich zwei Mal verführen und sparen Sie mit unserem Burlesque-Abo fast 20%!

Muttertag am 13.05.2018:
Sagen Sie Ihrer Mutter Danke und entdecken Sie unsere attraktiven Arrangements zum Muttertag. Auf Wunsch auch mit kulinarischen Leckereien à la carte.

Mehr Infos zu den Angeboten und zur Buchung finden Sie auf unserer Seite Arrangements & Extras

Burlesque Affairs

Burlesque Affairs

  • VORPREMIEREN:
  • 28.02. + 01.03. BEGINN: 20 UHR
  • PREMIERE:
  • FR 02.03. 20 UHR
  • VORSTELLUNGEN:
  • MITTWOCH BIS SAMSTAG, 20 UHR
    SONNTAG, 18 UHR
    HINWEIS: Am Donnerstag, den 10.05. findet keine Vorstellung statt
  • DAUER DER SHOW:
  • 2,5 h INKLUSIVE 20 MINUTEN PAUSE
  • EINLASS UND GASTRONOMIE:
  • AB 1 STUNDE VOR SHOWBEGINN

    Achtung: Wir bitten alle Gäste, die speisen möchten 1 Stunde, spätestens jedoch 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn die Plätze im Saal einzunehmen. Wir bitten um Verständnis, dass während der Vorstellungen nur dezent bedient wird, damit sich alle Gäste in Ruhe auf das Programm konzentrieren können.

  • PREISE:
  • 29-58 €

    KATEGORIE PREMIUM: INKL. 1 GLAS SEKT & SIGNIERTEM PROGRAMMFLYER

  • MIITWOCHS BIS ZU 40 % SPAREN:
    ALLE TICKETS 29 € (BLAUER MITTWOCH)

    LAST MINUTE TICKETS: 19 € (nach Verfügbarkeit am Tag der Vorstellung für Schüler und Studenten)

Janette Fischietto

Janette Fischietto

Burlesque (Italien)

Janet Fischietto aus Italien umgibt ein Hauch von Zirkus und edlem Vintage-Charme. Nach ihrem Studium der Bildenden Kunst widmet sie sich verschiedenen, kreativen Genres und arbeitet als Maskenbildnerin, Model und Tänzerin – und vor allem als Burlesquekünstlerin. Ihre Leidenschaft für die Burlesque-Welt und glamouröse Designs lebt das Multitalent außerdem durch eine eigene Accessoire-Kollektion aus. Janet Fischietto zählt seit 2013 zu den „TOP 10 Burlesque Hall Of Fame“ der berühmtesten europäischen Burlesqueperformer! In „Burlesque Affairs“ präsentiert sie ihren sinnlich-exotischen Act „Snake Charmer“, in der sich die orientalischen Vibes des Bauchtanzes mit Hot Jazz verbinden. In ihrer zweiten, vollkommen neuen Darbietung „Midnight Garden“ widmet sie sich der nostalgischen Welt der 1920er und 30er Jahre und versprüht, inspiriert von verträumten Figuren und Statuen des Neo-Klassizismus, eine mystisch-sinnliche Erotik.

Ferkel Johnson

Ferkel Johnson

Music-Burlesque Host (Berlin)

Ferkel Johnson ist eloquent und elegant, schamlos flirtend und immer charmant – der Conférencier par excellence für die Burlesqueshow „Burlesque Affairs“! Schon im Herbst 2016 war er mit von der Partie in der Show AFFAIRS. Jetzt freuen wir uns auf seine neuen Acts und Conférencen! Mit einem Lächeln, das alles verheißt und nichts verspricht, verführt, dirigiert und manipuliert er sein Publikum. Er tanzt anrüchige Szenen, singt schaurig-melancholische Chansons und erzählt erfundene Wahrheiten über das Leben. Und so führt und verführt er uns durch eine Nacht voller Geheimnisse und bizarrer Begegnungen. Ferkel Johnson ist studierter Pantomime und ein schillernder Künstler mit multiplen Persönlichkeiten und Talenten, die er in eigenen Shows oder Ensemble-Produktionen auf die Bühne bringt.

Duo Les Dudes

Duo Les Dudes

Comedy-Artistik (Kanada/Schweiz)

Das Rezept des Duo Les Dudes ist absolute Bühnenpräsenz, charmant-anarchischer Humor und circensisches Können! In der Show „Burlesque Affairs“ warten sie mit ganz neuen Darbietungen und Überraschungen auf. Die beiden Comedians interpretieren dieses Mal ihre Acts von Hula Hoop bis Kunstradfahren ganz im Zeichen der Burlesque – immer eigenwillig, schräg und herrlich grotesk.

Der Kanadier Francis Gadbois, geboren und aufgewachsen in Montreal, absolviert die École de cirque de Québec und wird mehrmals vom Cirque du Soleil (u.a. in Les Chemins invisibles) engagiert. Er tritt drei Mal bei den Weltmeisterschaften im Kunstradfahren für Kanada an und ist amtierender Kanadischer Meister. Philippe Dreyfuss aus der Schweiz ist Absolvent der École nationale de cirque Montreal. Er ist selbst Lehrer verschiedener artistischer Disziplinen in renommierten Circusschulen wie z.B. der Zip Zap Circus School in Kapstadt, Südafrika.

Louise L’Amour

Louise L’Amour

Burlesque (Portugal)

Louise L’Amour ist Femme Fatale, Giftmischerin, Schwarze Witwe...
die mysteriöse Verführerin! Die aus Portugal stammende Künstlerin hat eigens für diese Show eine Figur erschaffen, die an die Wurzeln ihrer Heimat erinnert. Volkstümliche Tanzelemente integriert sie eindrucksvoll in ihre mystisch, dunkle Seite. Dabei setzt sie aber auch gekonnt klassische Elemente des Burlesque-Tanzes ein und interpretiert diese auf ihre ganz eigene Art.

Louise L’Amour hat eine klassische Ballettausbildung und war bereits als Background Sängerin an einigen Musical-Produktionen beteiligt. Bei der Contest Night des Stuttgart Burlesque Festivals 2016 belegt sie den ersten Platz in der Kategorie Best Performance, bei der anschließenden Grand Gala den zweiten. Bei den World Burlesque Games 2017 in London ist sie Zweitplatzierte für die „World Crown“. Louise L’Amour ist weltweit als Burlesque-Tänzerin und Fetisch-Model aktiv und gründete 2016 ihr eigenes Modelabel „L’Amour Creations“.

Vivi Valentine

Vivi Valentine

Burlesque (Australien)

Die betörende Performerin aus Australien ist ein Stern am Himmel der internationalen Burlesque-Szene! Sie ist eine Ausnahmekünstlerin mit vielen Talenten, die alle in ihre ausdrucksstarke Perfomance einfließen. Seit ihrem Modestudium in Sidney sind ihr Design und Kreativität in Fleisch und Blut übergegangen. Daher entwirft die Schönheit die meisten ihrer Bühnen-Outfits selbst. Für „Burlesque Affairs“ wurden ihre Kostüme dieses Mal in Paris von einem Schneider gefertigt, der auch für klassische französische Varietés und Cabarets arbeitet.

Schon als Teenager widmet sie sich dem modernen Tanz und dem klassischen Ballett, was ein unverzichtbarer Bestandteil ihrer künstlerischen Arbeit. Heute lebt das Multitalent mit der ausgeprägten Leidenschaft für Ästhetik und Kreativität in Paris. Vivi Valentine ist berühmt für ihre aufregenden Interpretationen in prächtigen Kostümen, für die innovativen Charaktere ihrer Bühnenfiguren und ihren starken tänzerischen Ausdruck. Vom luxuriösen Modelabel Louis Vuitton bis zum Museum of Contemporary Art in Melbourne liegen ihr die ganz Großen zu Füßen. Vivi Valentine präsentiert in „Burlesque Affairs“ zwei vollkommen neue Acts!

Sheyen Caroli

Sheyen Caroli

Kontorsion mit Bogenschießen (Italien)

Durch die Adern der Italienerin Sheyen Caroli fließt echtes Künstler-Blut: Die in Liverpool lebende Kontorsionistin (umgangssprachlich auch Schlangenfrau) ist Zirkuskünstlerin in fünfter Generation.
Sie beginnt mit dem Erlernen ihrer anspruchsvollen Kunst bereits im Alter von fünf Jahren durch mongolische Lehrer. Bereits kurze Zeit später, im Alter von sechs Jahren, hat sie ihren ersten Auftritt mit ihrem Solo-Kontorsions-Act im familieneigenen Zirkus.

Grazile Anmut und Kraft verbinden sich bei Sheyen Caroli zu einer einzigartigen Darbietung, die einerseits in der klassischen Zirkustradition steht und andererseits modernes Flair versprüht. Eine kämpferische Note bekommt ihre elegante Performance durch das spektakuläre Finale im Stil einer modernen Amazone: Einen zielgenauen Bogenschuss – aus dem Handstand heraus!

Ihren mitreißenden Act hat Sheyen Caroli in ganz Europa in den renommiertesten Zirkussen, Dinner- und Varieté-Shows sowie Festivals präsentiert. Ihr Auftritt im Friedrichsbau Varieté ist ihr erster in Deutschland!

Bray & Miss Skopalova

Bray & Miss Skopalova

Burlesque und Partnerakrobatik (Australien/Mexiko)

Burlesque ist auch das Spiel mit den Geschlechtern, das durch die Balance aus erotischer Spannung und künstlerischer Darbietung zum sinnlichen Augenschmaus wird. Ein Duo, das diese Kunst wie kaum ein anderes beherrscht, sind die Australierin Miss Skopalova und der Mexikaner Bray Buenrostro. Das vielseitig begabte, akrobatische Paar weiß es, aktuelle Trends der Unterhaltungsbranche mit ihrer Partner-Akrobatik zu verbinden. Mit ihrem Act „Frankie & Johnny“ laden Sie das Publikum ein in die Welt des Charleston, der rauchenden Colts und fliegenden Federn. Charmantes Retro-Flair in Bonnie & Clyde-Manier verbindet sich mit Anleihen des Western und humorvollen Einlagen – bis am Ende der Jäger zum Gejagten wird.

Miss Skopalova aus Melbourne ist Burlesque-Performerin und gleichzeitig eine vielseitig ausgebildete Artistin. Bray Buenrostro beginnt seine Karriere 2009 als Schauspieler. Im selben Jahr nimmt er bei verschiedenen internationalen Artisten Unterricht in Luft- und Partnerakrobatik sowie Clownerie. Erleben Sie in „Burlesque Affairs“ die sinnliche Verbindung dieser zwei hochbegabten Artisten, die für das ultimativ-heiße Vergnügen sorgen!

Miss Skopalova

Miss Skopalova

Burlesque-Luftring

Miss Skopalova aus Melbourne ist Burlesque-Performerin und gleichzeitig eine vielseitig ausgebildete Artistin, die in ihren Darbietungen verschiedene akrobatischen Genres miteinander kombiniert: Kontorsion, Handstandakrobatik, Tanz, Balljonglage, Luftakrobatik und rhythmische Sportgymnastik. Auch mit ihrer Solo-Darbietung am Burlesque-Luftring begeistert Miss Skopalova in "Burlesque Affairs". Elegant-sinnlich und scheinbar mühelos präsentiert sie zu temperamentvoller Tangomusik eine gleichermaßen feminine wie kraftvolle Darbietung voll geschmeidiger Bewegungen.

Marie Bitaroczky

Marie Bitaroczky

Luftartistik (Berlin)

Wenn Marie Bitaroczky ans Tuch geht, weiß sie was sie tut. Sie verbindet Bewegung und Kraft mit Musik, die berührt. Ihre Darbietung besteht aus schwungvollen Abfallern, dynamischen Drehungen und anmutigen Posen. Es entstehen berührende Momente, die zum Träumen anhalten, dabei arbeitet die Künstlerin am Tuch als gehöre es schon immer zu ihr. Ihre perfekte Körperbeherrschung gepaart mit ausdrucksstarker Musik und moderner Choreographie helfen ihr dabei. Marie Bitaroczky absolviert die Staatliche Artistenschule in Berlin und arbeitet seither als professionelle Luftakrobatin deutschlandweit für die bekannten Varietés. Neben Jubiläenfeiern und Firmengalas war sie u.a. live auf dem Time Warp Festival mit Sven Väth vor 25.000 Zuschauern zu erleben.

Mirko Köckenberger

Mirko Köckenberger

Equilibristik (Berlin)

Einen Glücksbringer wünscht sich doch jeder! Als Schornsteinfeger über den Dächern der Stadt, stellt Mirko mit seiner einfallsreichen neuen Darbietung die Welt auf den Kopf. Im Stile der 20er Jahre zeigt er sein akrobatisches Können in luftiger Höhe. Mit einer Menge Charme überzeugt der gebürtige Berliner das Publikum. Mirko Köckenberger absolviert die Staatliche Artistenschule in Berlin mit Auszeichnung als „Bester Newcomer 2011“ und die Circusschule Centre régional des arts du cirque de Lomme in Frankreich. Neben zahlreichen Auftritten in deutschen Varietés, ist er auch in internationalen Shows zu sehen, u.a. in Schottland, Schweden, China & Israel. 2017 war er mit einer Show neun Monate in Australien und Neuseeland unterwegs.

Marie und Mirko

Marie und Mirko

Partner-Akrobatik (Berlin)

Marie Bitaróczky und Mirko Köckenberger zeigen eine Partnerakrobatik der besonderen Art.
In vollkommener Harmonie transformieren die beiden Künstler ihre Emotionen in Bewegung. Kraftvolle Hebungen verbunden mit verblüffenden Wendungen und Rollenwechseln, bei denen auch mal sie ihn trägt. So kreieren sie einzigartige künstlerische Momente, in denen keine Sprache mehr benötigt wird und Bilder entstehen, die mehr als tausend Worte sagen.

  • Die Schmücker Gastronomie im Varieté

    VARIETÉ GASTRONOMIE UND À LA CARTE

    Mehr Informationen

Tickets

Bei Bestellungen über den Safari-Browser kann es zu Darstellungsproblemen kommen. Versuchen Sie in diesem Fall den Bestellprozess über einen anderen Browser //erneut. Alternativ können die Tickets auch direkt über unser Kartentelefon bestellt werden: 0711/225 70-70
Kontakt E-Mail Friedrichsbau Varieté auf Facebook Zum Warenkorb Friedrichsbau Varieté auf Instagram