Liebe Gäste,

Seit dem 24.11.2021 gilt per Landesverordnung die 2G+ Regel in Baden-Württemberg. Das heißt, es können nur noch geimpfte und genesene Gäste unsere Veranstaltungen besuchen. Zusätzlich zum Impf- oder Genesenennachweis muss  ein max. 24h alter antigener Schnelltest oder ein max. 48h alter PCR-Test vorgelegt werden.

Ausgenommen von einem zusätzlichen Test sind:

  • Personen, die vor nicht mehr als drei Monaten ihre vollständige Schutzimpfung abgeschlossen haben.
  • Genesene Personen, deren Infektion mit dem Coronavirus nicht länger als drei Monate zurückliegt.
  • Personen, die ihre Auffrischungsimpfung erhalten haben.
  • Personen, für die keine Empfehlung der STIKO hinsichtlich einer Auffrischungsimpfung besteht – also insbesondere Kinder und Jugendliche mit vollständigem Impfschutz bis einschließlich 17 Jahre

Wir bitten alle Personen, deren 2. Impfung länger als drei Monate zurück liegt und die noch keine Booster-Impfung erhalten haben, mit einer Bescheinigung über einen negativen Antigenen Schnellstest (max. 24h alt) oder PCR-Test (max. 48h alt) zu uns zu kommen. Für einen antigenen Schnelltest können Sie unter https://www.stuttgart.de/leben/gesundheit/corona/schnelltestzentren.php in der Umgebung online einen Termin buchen und sich kostenlos testen lassen.

Denken Sie außerdem an Ihre Ausweisdokumente und das Impfzertifikat mit dem QR Code (per App oder in Papierform). Der Zutritt allein mit dem gelben Impfpass ist nicht mehr möglich.

FFP2-Maskenpflicht: Ab dem 12.01.2022 ist das Tragen von FFP2 Masken innerhalb geschlossener Räume verpflichtend.

Alle Regelungen finden Sie in der aktuellen Corona-Verordnung. Bitte beachten Sie auch unsere Hygiene Info.

In Kombination mit der FFP2-Maskenpflicht (außer zur Gastronomie am Platz), Abstand und leistungsstarker Lüftung versuchen wir Ihnen so einen sicheren und angenehmen Besuch im Friedrichsbau zu garantieren.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe und wünschen Ihnen viel Vergnügen.

Direktor Timo Steinhauer & das Friedrichsbau Varieté-Team

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.