1925 – Die 20er Jahre Revue

13.11.2019 – 23.02.2020

Pulsierend, lebensfroh, glamourös – Vorhang auf für die Goldenen Zwanziger! „1925 – Die 20er-Jahre Revue“ feiert diese einzigartige Ära des Auf- und Umbruchs, die geprägt war von neuer Kunst und Musik – eine kurze Moderne zwischen den Weltkriegen. Die Frauen zeigen sich mit Bubikopf und Wasserwelle, die Herren flanieren mit Schiebermütze oder Zylinder. Die Welt tanzt am Abgrund: Eine elektrisierende Melange aus Ekstase und Freiheitsgefühl. Heute, 100 Jahre später, bringt das Friedrichsbau Varieté diese bewegte Zeit zurück auf die Bühne.

Genießen Sie die Eleganz und die unbeschreibliche Lebensfreude der 20er Jahre hautnah in einer großartigen, rasanten Revue. Freuen Sie sich auf kreative Visionäre, Weltklasse-Akrobatik, Gesang, Tanz und Comedy.

„1925 – Die 20er-Jahre Revue“ist eine Hommage an ein faszinierendes Jahrzehnt. Eine Show, die keine Kopie dieses Zeitgeistes sein will, sondern sein Echo, das in Kostüm, Musik und Inszenierung widerhallt. Große Ensembleszenen, starke Bilder und mitreißende Artistik transportieren das Lebensgefühl und den einzigartigen Charme dieser goldenen Ära.

Tauchen Sie ein in die Welt der Bohème, des Charleston, Swing und Glamours. Sehr verehrte Damen und Herren, halten Sie es wie in den Goldenen 20ern: Leben Sie im Hier und Jetzt und gönnen Sie sich einen Abend, an dem Ihr Vergnügen im Mittelpunkt steht!

Special zur Jubiläums-Vorstellung am Mittwoch, den 04.12.2019 – 25 Jahre Friedrichsbau Varieté, 5 Jahre Standort Pragsattel

Zur Feier 25. Jubiläums und der Eröffnung des neuen Varietés auf dem Pragsattel am 04.12.14 laden wir dieses Jahr alle Gäste zu einem Glas Sekt ein. Dieses ist automatisch beim Kauf eines Tickets für die Vorstellung am 04.12. inbegriffen. Personen auf den Premiumplätzen oder mit Menüs erhalten zwei Gläser Sekt.

Mit freundlicher Unterstützung von Regio TV

Credits

Regie/Bühnenbild: Ralph Sun
Lichtdesign: Torsten Schulz
Sounddesign: Rainer Lolk
Bühnenbau: Werner Fritzsche

Mitwirkende

Ferkel Johnson – Conférencier
Anna Cabaret – Gesang
Martin Frenette – Doppel-Schwungseil
Vegas Showgirls – Revue Ballett
Iryna Bessonova & Andrey Shapin – Hand auf Hand-Akrobatik
Andrey Shapin- Stuhlbalance
Iryna Bessonova – Solo Tanztrapez
Victor Rubilar – Fußball Jonglage
David und Tatjana Robert – Teller-Artistik und Rola Rola
Ulrike Storch – Antipoden

1925 – Die 20er Jahre Revue

  • 1. VORPREMIERE:
  • MI, 13.11.2019, 20 UHR
  • 2. VORPREMIERE:
  • DO, 14.11.2019, 20 UHR
  • PREMIERE:
  • FR, 15.11.2019, 20 UHR
  • VORSTELLUNGEN:
  • MI – SA, 20 UHR, SO, 18 UHR
  • DAUER DER SHOW:
  • 2,5 h INKLUSIVE 20 MINUTEN PAUSE
  • EINLASS UND GASTRONOMIE:
  • AB 1 STUNDE VOR SHOWBEGINN
    Bewirtung nur vor der Show und in der Pause.
    Keine Bewirtung während des Programmes.

    Achtung: Wir bitten alle Gäste, die speisen möchten, 1 Stunde, spätestens jedoch 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn die Plätze im Saal einzunehmen. Wir bitten um Verständnis, dass während der Vorstellungen nur dezent bedient wird, damit sich alle Gäste in Ruhe auf das Programm konzentrieren können.

  • EINTRITT (inklusive Garderobe):
  • DO, SO: 34,50 – 54,50 €
    FR, SA: 39,50 – 59,50 €

    KATEGORIE PREMIUM: INKL. 1 GLAS SEKT & SIGNIERTEM PROGRAMMFLYER

  • AM „BLAUEN MITTWOCH“ (NUR IM FEBRUAR) BIS ZU 40 % SPAREN:
    ALLE TICKETS 29,50 € (PREMIUM: 39,50 €)

  • Die Schmücker Gastronomie im Varieté

    VARIETÉ GASTRONOMIE UND À LA CARTE

    MEHR INFORMATIONEN

Tickets

Bei Bestellungen über den Safari-Browser kann es zu Darstellungsproblemen kommen. Versuchen Sie in diesem Fall den Bestellprozess über einen anderen Browser //erneut. Alternativ können die Tickets auch direkt über unser Kartentelefon bestellt werden: 0711/225 70-70
Kontakt E-Mail Friedrichsbau Varieté auf Facebook Zum Warenkorb Friedrichsbau Varieté auf Instagram