Große Jubiläumsgala: 25 Jahre Friedrichsbau Varieté

24.02.2019

Feiern Sie mit uns 25 Jahre Friedrichsbau Varieté!

Wir feiern unseren 25. Geburtsag und damit ein Vierteljahrhundert, in dem sich Kreativität, Vielfalt und Glamour begegneten, aber auch Raum für Innovationen war. Das Stuttgarter Friedrichsbau Varieté ist ein Theater mit langer Tradition und aufregender Geschichte, die bis ins Jahr 1900 zurückreicht.

Damals befindet sich in der Friedrichstraße ein prachtvoller Jugendstilbau, in dessen erster Etage das Friedrichsbau Theater mit 800 roten Samtplätzen beheimatet ist. Alles, was im Showbiz der damaligen Zeit Rang und Namen hat, gibt sich die Klinke in die Hand – unter anderem der unvergessene Clown Grock, die „schwarze Venus“ Josephine Baker, Starjongleur Enrico Rastelli und die damals achtjährige Caterina Valente mit ihrer Familie. In den 1930er Jahren übernimmt Willy Reichert die künstlerische Leitung und ist mit Oscar Heiler als schwäbisches Erfolgsduo „Häberle und Pfleiderer“ unzählige Male auf der Bühne zu sehen. 1943 erleidet das Friedrichsbau Varieté schwere Kriegsschäden und der Spielbetrieb muss eingestellt werden. 1944 brennt das Theater schließlich nach einem Bombenangriff komplett aus, bevor es 1955 schließlich abgerissen wird.

Nach einer langen Pause eröffnet das Friedrichsbau Varieté im Neubau der L-Bank als Tochter der Deutschen Entertainment AG am 24. Februar 1994 feierlich seiner Pforten. Gezeigt wird als erste Show „Kapriolen des Varietés“ unter der Regie von André Heller. Der Ehrengast Oscar Heiler wird von Geschäftsführerin Gabriele Frenzel auf die Bühne geholt und mit Standing Ovations vom Publikum empfangen. Das Haus etabliert sich und zeigt Showgrößen wie Max Raabe, die Kessler Zwillinge, Robert Kreis, Marlène Charell, Romy Haag, Karsten Speck, Eckart von Hirschhausen oder Topas in vielfältigen und fantasievollen Produktionen.

Seitdem spannt das Friedrichsbau Varieté den Bogen zwischen historischer Vergangenheit und zukunftsweisender Innovation und behauptet sich als eine der wichtigsten „Spezialitätenbühnen“ Deutschlands, die deutschland- und europaweit Impulse in der Branche setzt.

Mit einer glamourösen Gala feiern wir unser 25. Jubiläum. Das Programm bestreiten Künstler der Show GRANDE REVUE sowie Jorgos Katsaros aus der kommenden Produktion MAGIC ROCKS, Ferkel Johnson aus der kommenden Wintershow 1925 – Die 20er Jahre Revue, Burlesque-Künstlerin Vivi Valentine und Musical-Sängerin Melanie Ortner-Stassen.

Ablauf:

18 Uhr Einlass mit Sektempfang und Fingerfood
19 Uhr Showbeginn
Ab ca. 22 Uhr Aftershow-Party mit mr. mac’s partyteam und Dessertbuffet

Neben vielen geladenen Gästen und Wegbereitern möchten wir uns auch bei unserem treuen Publikum bedanken und gemeinsam feiern. Daher stellen wir für die Jubiläumsgala ein limitiertes Kartenkontingent zur Verfügung.

Mitwirkende

Cassie McIvor – Gesang
Indra & Alex – Adagio
Vegas Showgirls – Revue Ballett
Anastasiia Potorochenko – Kontorsion und Aerial Silks
Amit Kenig – Jonglage
Hot Mr. C and Bubbles – Hosting
Cécile und Roman – Duo Strapaten
Cécile – Luftring
Ferkel Johnson – Hosting
Jorgos Katsaros – Hosting
Vivi Valentine – Burlesque
Melanie Ortner-Stassen – Gesang

Credits

Regie/Bühnenbild: Ralph Sun
Lichtdesign: Torsten Schulz
Sounddesign: Ferry Fliegner
Bühnenbau: Werner Fritzsche
Fotos: (c)Alexandra Klein

Große Jubiläumsgala: 25 Jahre Friedrichsbau Varieté

  • VORSTELLUNG:
  • SO, 24.02. 19 UHR
  • DAUER DER SHOW:
  • ca. 2,5 h INKLUSIVE 20 MINUTEN PAUSE
  • EINLASS UND GASTRONOMIE:
  • 18 Uhr Einlass mit Sektempfang und Fingerfood
    Dessertbuffet nach der Vorstellung
  • EINTRITT (inklusive Garderobe):
  • 49,50 €

  • Die Schmücker Gastronomie im Varieté

    VARIETÉ GASTRONOMIE UND À LA CARTE

    Mehr Informationen

Tickets

Bei Bestellungen über den Safari-Browser kann es zu Darstellungsproblemen kommen. Versuchen Sie in diesem Fall den Bestellprozess über einen anderen Browser //erneut. Alternativ können die Tickets auch direkt über unser Kartentelefon bestellt werden: 0711/225 70-70
Kontakt E-Mail Friedrichsbau Varieté auf Facebook Zum Warenkorb Friedrichsbau Varieté auf Instagram