Servus, Grüezi und Hallo

06.09 – 10.11.2018

Die Artisten im Friedrichsbau Varieté sind außer Rand und Band: Es wird getanzt, gejodelt und gesungen! Diese Show ist ein wilder Streifzug durch die wahnwitzigen Traditionen Süddeutschlands und des Alpenraums. Lederhose, Dirndl und Co. sind kulturelle Exportschlager, die weltweit begeistern und so ist es nur passend, dass ein internationales Künstler-Ensemble für „Mordsgaudi“ im „Ländle“ sorgt. Sinnliche Damen in feschen Dirndln und knackige Kerle in strammen Lederhosen zeigen hochkarätige Akrobatik, irre Comedy-Überraschungen und andere waschechte Originalitäten. 

Thematisch passend eingebettet in das 200. Jubiläumsjahr des Cannstatter Volksfestes, präsentiert das Friedrichsbau Varieté mit einem Gruß an die Stuttgarter Geschichte kernigen Spaß mit extrem hohem Unterhaltungsfaktor. Bereits 2011 begeisterte die erste Fassung von „Servus, Grüezi und Hallo“ das Publikum restlos. Auch von der neuen Show zeigt sich die Presse begeistert:

“Ein famoses Varietéprogramm mit Künstlern auf sehr hohem Niveau.“ – Stuttgarter Zeitung
“Regisseur Ralph Sun und dem Artisten-Ensemble ist eine Wahnsinns-Gaudi gelungen.“– Reutlinger Generalanzeiger
„Was die Artisten auf der Bühne bieten, ist höchst anspruchsvoll und alles andere als leichte Kost.“ – Esslinger Zeitung

Das Zünftige als Inspiration und kreative Basis wurde beibehalten und dennoch bespielt „Servus, Grüezi und Hallo“ als neue Show 2018 das thematische Feld rund um Tracht, Tradition und Alpenromantik neu. Mit einem gekonnten Augenzwinkern hier und da spannt Regisseur Ralph Sun den kreativen Bogen zwischen geliebter Tradition und unbeschwertem Gute-Laune-Programm. Dabei wird das Volkstümliche in seinen verschiedenen Facetten auf unterhaltsame Weise musikalisch und artistisch in Szene gesetzt. Trotz aller fröhlicher Leichtigkeit kommt im Friedrichsbau Varieté der künstlerische Anspruch dabei natürlich nicht zu kurz. Freuen Sie sich auf Weltklasse-Artistik und jede Menge Comedy zwischen kühlem Blonden und heißen Blondinen!

Ein uriger Spaß mit Gute-Laune-Garantie, an dem auch Volksfest-Muffel ihre Freude haben werden!

PS: Dirndl und Lederhose sind natürlich auch im Publikum gerne gesehen!

Mit freundlicher Unterstützung von Krüger Dirndl, Dinkelacker und RegioTV

Bitte beachten Sie den gesonderten Bestuhlungsplan am Samstag, 06. Oktober!

Hier finden Sie das Menü und die Speisekarte à la carte

Specials:
– Frühschoppen-Show am 21.10. um 12 Uhr. Preise inkl. Weißwurstfrühstück
– Gay Edition am 27.10. um 21:30 Uhr. Preis inkl. einem Glas Begrüßungssekt (Reguläre Show um 17 Uhr)
– 31.10 um 20 Uhr: Halloween-Special mit Aftershow-Party im Foyer: Jeder Gast im Halloween-Kostüm bekommt ein gratis Hexenbräu an der Bar. Preis 31,00 € (Premiumplatz 41,00 €)

Mitwirkende

Sandy Beach – Conference, Comedy (Deutschland)
Inna Zobenko – Drehscheibe (Ukraine)
Tigris – Hula Hoop, Kontorsion (Deutschland)
Armando Liazeed – Equilibristik (Kuba)
Thais Ferreira – Luftring (Brasilien)
Alex & Anna – Roller-Skating (Usbekistan)
Sebastian Stamm – Chinese Pole, Strapaten (Deutschland)
Skizzo – Comedy-Magic (Italien)
Duo Flash – Kaskadeure (Ukraine)
Dmytro Kharlov & Nataliia – Rola Rola (Ukraine)

Credits

Regie/Bühnenbild: Ralph Sun
Lichtdesign: Torsten Schulz
Sounddesign: Ferry Fliegner
Bühnenbau: Werner Fritzsche

Fotos: Alexandra Klein
Foto Duo Flash: Tobias Moll

Trailer: El Pistolero Studios

Servus, Grüezi & Hallo Motiv

Servus, Grüezi und Hallo

  • VORPREMIERE:
  • DO, 06. 09., 20 UHR (PREISE WIE AM BLAUEN MITTWOCH)
  • PREMIERE:
  • FR, 07.09., 20 UHR
  • VORSTELLUNGEN:
  • MITTWOCH BIS SAMSTAG, 20 UHR
    SONNTAG, 18 UHR
    AM 06.10. SHOWBEGINN BEREITS UM 17 UHR!
  • DAUER DER SHOW:
  • 2,5 h INKLUSIVE 20 MINUTEN PAUSE
  • EINLASS UND GASTRONOMIE:
  • AB 1 STUNDE VOR SHOWBEGINN

    Achtung: Wir bitten alle Gäste, die speisen möchten 1 Stunde, spätestens jedoch 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn die Plätze im Saal einzunehmen. Wir bitten um Verständnis, dass während der Vorstellungen nur dezent bedient wird, damit sich alle Gäste in Ruhe auf das Programm konzentrieren können.

  • PREISE:
  • 29-58 €

    KATEGORIE PREMIUM: INKL. 1 GLAS SEKT & SIGNIERTEM PROGRAMMFLYER

  • MIITWOCHS BIS ZU 40 % SPAREN:
    ALLE TICKETS 29 € (BLAUER MITTWOCH)

Sandy Beach

Sandy Beach

Conference, Comedy

Sandy Beach alias Sandra Steffl ist Schauspielerin, Autorin und Deutschlands Burlesque-Lady der ersten Stunde. Mit ihrem unbestechlichem Charme und ihrem einzigartigen Humor führt sie durch die Show. Gekonnt setzt die Entertainerin dabei ihre vielseitigen Talente ein, um nicht nur das Publikum in Atem zu halten. Stets mit einem Augenzwinkern wird gesungen, gescherzt, getanzt und gejodelt. Mit voller Frauenpower sorgt sie so für beste Festzelt-Atmosphäre.

Als Frontfrau der ersten deutschen Burlesque-Truppe „The Teaserettes“ mischt Sandra Steffl seit 2004 die Vaudeville-Szene in Berlin und in halb Europa auf. Außerdem ist sie auch als Schauspielerin in TV-Serien und Filmen („Rossini“, „Die Musterknaben“, „Schöne Aussichten“, „Samt und Seide“ etc.) und als Schriftstellerin unterwegs ist.

Inna Zobenko

Inna Zobenko

Drehscheibe

Die gebürtige Ukrainerin Inna Zobenko verzaubert das Publikum mit ihrer sensationellen Show auf der Drehscheibe. Bei ihrer Darbietung mit dem ungewöhnlichen Requisit vereint sie ihre grazile Körperhaltung mit schnellen Bewegungen. Diese ungewöhnliche Fähigkeit entdeckte die Künstlerin vor einigen Jahren für sich und trat damit bereits schon in einigen Talentshows auf („Ukraine’s got talent“, „Minute of Fame“, Russland oder „La France a un incroyable talent“). Besonders faszinierend ist ihr Durchhaltevermögen – sie kann sich außergewöhnlich lange nonstop im Kreis drehen. Hierbei könnte manch einem Betrachter schon allein beim Zuschauen schwindelig werden.

Tigris

Tigris

Hula Hoop, Kontorsion

Tigris ist ein Meister der Kontorsion. Im Alter von 7 Jahren begann er, die Kunst des Körper-biegens zu erlernen und entwickelte sich zu einem der erfolgreichsten männlichen Kontorsionisten weltweit. In einer bestechend minimalistischen Darbietung begeistert der Künstler mit der puren Beweglichkeit seines trainierten Körpers. Ein Mann und sein Körper… mehr braucht es nicht für diese berührende und faszinierende Kontorsionsperformance. Kraftvolle Handstände, geschmeidige Körperbiegung und seine maskuline Erscheinung machen diesen stilvollen Act zu einem einmaligen Erlebnis.

Dass Hula Hoop weit mehr als nur ein Reifen ist, den man um die Hüfte kreisen lässt, beweist Tigris in seiner außergewöhnlichen Darbietung, in der er das faszinierende Spiel mit den Ringen und die extreme Biegsamkeit seines athletischen Körpers miteinander verbindet.

Armando Liazeed

Armando Liazeed

Equilibristik

Armando Liazeed – Artist und Frauenschwarm – lässt dieses Jahr die Herzen der Gäste höher schlagen. Der junge Kubaner hat sich der Handstand-Equilibristik verschrieben und balanciert scheinbar mühelos die schwierigsten Varianten einarmiger Handstände, eingebettet in eine moderne Choreographie. Vor allem mit seiner Kopfstand-Nummer erregt der Südamerikaner regelmäßig besonderes Aufsehen. Auf dem Kopf springend bewegt er sich nach vorne und behält dabei stets die Balance. Ein Gesamtkunstwerk aus Kraft und Eleganz, das den Zuschauern den Atem rauben wird.

Thais Ferreira

Thais Ferreira

Luftring

Thais Ferreira wurde das Talent für Luftartistik quasi in die Wiege gelegt. Sie wuchs in einer südamerikanischen Familie auf, welche seit Generationen am fliegenden Trapez arbeitet. Daher ist es kein Wunder, dass Thais, bevor sie überhaupt Laufen konnte, schon unter der Zirkuskuppel am Trapez hing. Diesen Weg möchte sie unbedingt beibehalten. Bei uns zeigt die Künstlerin eine elegante Darbietung am Luftring und lässt in ihren Choreographien lässt sie ihr Können aus Ring- und Trapezartistik einfließen. Dies eröffnet ihr eine kaum zu übertreffende Vielfalt in der Darbietung und zeigt ihrem eher konventionellem Handwerk völlig neue Seiten auf.

Alex & Anna

Alex & Anna

Rollerskating

Wenn Alex & Anna beiden auf die Bühne kommen, ziehen sie das Publikum sofort in ihren Bann. Ihre halsbrecherischen Kunststücke auf Rollschuhen begeistern mit dem beeindruckenden Spiel aus Tempo und akrobatischer Harmonie. Scheinbar mühelos wirbelt er seine zierliche Partnerin durch die Luft - ihr Kopf manchmal nur Zentimeter über dem Boden! Damit zeugt die Darbietung von Alex und Anna nicht nur von beeindruckendem Können und Erfahrung, sondern auch von unglaublichem Vertrauen in die Fähigkeiten des Partners. Geschmeidig und zugleich kraftvoll drehen die beiden Pirouetten, bringen ihre Körper an die Grenzen des physisch möglichen und versetzen das Publikum in fassungsloses Staunen. Ein Act, der von der ersten bis zur letzten Sekunde fasziniert und mit der Kombination aus kalkuliertem Risiko und Geschwindigkeit begeistert!

Sebastian Stamm

Sebastian Stamm

Chinese Pole, Strapaten

Sebastian Stamm entdeckte schon früh seine Liebe zum Sport. Dem kreativen Artisten fehlte aber der Bezug zu Musik und Emotionen und auch die starren Regelwerke engten ihn zu sehr ein. Er wollte sich frei fühlen und selbst kreativ werden. Eine Möglichkeit, die er im Breakdance fand – ein Tanzstil, für den es damals noch keine Tanzschulen gab und den er sich so notgedrungen autodidaktisch beibrachte. Später entdeckt er seine zweite große Liebe: Den chinesischen Mast (Chinese Pole). 2011 schafft er es mit der Chinese Pole bis ins Halbfinale bei "Das Supertalent".

Mit seiner faszinierenden Darbietung an der Chinese Pole und den Strapaten präsentiert Sebastian Stamm eine beeindruckende Kunst, in der sich Kraft und Ästhetik stilvoll begegnen. Scheinbar mühelos scheint er dabei die Gesetze der Physik auszuhebeln und zieht mit seiner Körperbeherrschung das Publikum sofort in den Bann – und natürlich darf auch eine Breakdance-Einlage bei diesem Multitalent in der Show nicht fehlen!

Duo Flash

Duo Flash

Kaskadeuere

Bei diesem dynamischen Duo geht es drunter und drüber! Yefrem Bitkine und Evgenij Daschkovskij präsentieren als Kaskadeure eine klassischen Zirkusdisziplin, bei der Körperbeherrschung und Kraft Hand in Hand gehen. Die Genialität ihrer Darbietung liegt in einem rasanten Wechsel zwischen Sprüngen und Fallen, gespickt mit humorvollen Einlagen. Die exzentrische Akrobatik begeistert mit perfekt getimten Griffwechseln und überraschenden Momenten, die das Publikum immer wieder in Staunen versetzen. Dabei lebt die Faszination natürlich vor allem von dem Zusammenspiel der beiden Artisten, die sich beinahe wie zwei fröhliche Kinder zum Takt der Musik bewegen und dabei ihre körperlichen Höchstleistungen spielerisch leicht aussehen lassen. Gewagte Sprungkombinationen mit einem Schuss Clownerie verleihen dem Auftritt dabei seine besondere Note. Und eines ist gewiss: Spätestens bei dem Salto auf der Schulter des Untermannes wird das Publikum in unbändiges Staunen versetzt! Zahlreiche Auszeichnungen wie zum Beispiel des des Internationalen Circusfestivals in Monte-Carlo sind Zeuge ihres Könnens.

Dmytro Kharlov und Nataliia

Dmytro Kharlov und Nataliia

Rola Rola

Dmytro Kharlov aus der Ukraine präsentiert mit der Rola Rola (auch Rola Bola) eine der traditionsreichsten und ältesten Zirkuskünste, die schon im Mittelalter das Publikum zum Staunen brachte. Der ständige Gentleman ist ein Meister des Gleichgewichts, in jeder Hinsicht ein beherzter Hochstapler. Kein Turm ist ihm zu hoch, kein Gebilde zu schwankend, um mit spielerischer Leichtigkeit und Nonchalance in schwindelnder Höhe seine Glanzleistungen zu vollbringen.

Mit 10 Jahren steht Dmytro Kharlov das erst Mal auf der Bühne. Mit zwölf gewinnt er seinen ersten großen Preis in der Ukraine. Seither bereist er die Welt und verblüfft das Publikum in Südkorea, Bulgarien, Italien, Dubai, Deutschland, Ungarn und zuletzt in Indonesien und Thailand. Zeuge seines außergewöhnlichen Könnens ist auch der Weltrekord, den Dmytro Kharlov am 26. Juni 2015 im Wintergarten Varieté Berlin aufstellt. In einer Minute gelangen dem flinken Kavalier 64 Kniebeugen! Die Vorbereitung für diese unglaubliche Leistung hat zwei Jahre gedauert. Ein außergewöhnlicher Künstler, der sich seinen Beinamen „Champion of Balance“ wahrhaftig verdient hat. Seine unglaubliche Darbietung an der Grenze des Möglichen präsentiert er zusammen mit seiner Partnerin Nataliia unterhaltsam und mitreißend!

Skizzo

Skizzo

Comedy Magic and More

Skizzo bedeutet übersetzt aus dem Italienischen soviel wie Spritzer – ein charmanter Hinweis auf die bunte Persönlichkeit des expressiven Künstlers aus Italien. Mit unverwechselbarem Charme zwischen Kasper und Wahnsinn präsentiert der Lockenkopf Comedy Magic und mehr - und das bedeutet in seinem Fall ein buntes Potpourri an Kunststücken. Er selbst nennt sich auch „Pirat der Zauberkunst“ und präsentiert sich als eine Mischung aus Rockstar und Hofnarr. Fügen Sie eine ordentliche Portion Zauberkunst hinzu und Sie bekommen eine ungefähre Vorstellung von Skizzos grandioser Bühnenpräsenz.
Seit 2015 fungiert Skizzo bei „The Dodge’s Ball“ alias „Il Ballo del Dogo“ in Venedig als Gastmoderator und Performer. Dadurch konnte er zahlreiche, kreative Kollaborationen verwirklichen und individuelle Performances mit Antonia Sautter entwickeln – der Macherin einer der exklusivsten Events der Welt: Dem Karneval von Venedig. TV-Auftritte, unter anderem bei „Italia’s got Talent“, untermauern den Erfolg dieses besonderen Künstlers.
So entführt Skizzo seine Zuschauer in eine einzigartige, magische Welt voller Spaß, Staunen und einem Hauch Rockstar-Flair!

  • Die Schmücker Gastronomie im Varieté

    VARIETÉ GASTRONOMIE UND À LA CARTE

    Mehr Informationen

Tickets

Bei Bestellungen über den Safari-Browser kann es zu Darstellungsproblemen kommen. Versuchen Sie in diesem Fall den Bestellprozess über einen anderen Browser //erneut. Alternativ können die Tickets auch direkt über unser Kartentelefon bestellt werden: 0711/225 70-70
Kontakt E-Mail Friedrichsbau Varieté auf Facebook Zum Warenkorb Friedrichsbau Varieté auf Instagram