News

Liebe Gäste,

die seit dem 03.12.2021 geltende Landesverordnung ermöglicht es uns, vorerst weiterzuspielen. Nach wie vor, gilt bei uns die  die 2G+ Regel. Das heißt, es können nur noch geimpfte und genesene Gäste unsere Veranstaltungen mit einem max. 24h alten Antigen-Schnelltest oder einem max. 48h alten PCR-Test besuchen. Mehr dazu finden Sie in unserer Hygiene Info.

  • AUSNAHME: Menschen mit Auffrischungsimpfung sind von der Testpflicht entbunden. Auch alle anderen Geimpften und Genesenen, deren Impfung oder Corona-Erkrankung nicht länger als sechs Monate zurückliegt, müssen keinen Test vorweisen.

Um Ihnen Ihren Besuch bei uns möglichst angenehm und stressfrei zu gestalten, betreibt unser Partner, die Schmücker Gastronomie, gemeinsam mit dem DRK-Stuttgart vor dem Varieté ein Testzelt. So können Sie sich vor Showbeginn vor Ort testen lassen.  Planen Sie hierfür genügend Zeit ein, da das Ganze ohne Terminvergabe funktioniert.

Öffnungszeiten:

Mi-Sa: 17:30 -20:30 Uhr
So. :    16:00 -18:30 Uhr

Das Testzelt öffnet außerdem 2,5  Stunden vor Showbeginn von Gastspielen, Varieté zum Tee und „Zimt und Zauber“.

 

In Kombination mit Maskenpflicht (außer zur Gastronomie am Platz), Abstand und leistungsstarker Lüftung versuchen wir Ihnen so einen sicheren und angenehmen Besuch im Friedrichsbau zu garantieren.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe und wünschen Ihnen viel Vergnügen.

Ihr Friedrichsbau-Varieté

Liebe Gäste,

Ab dem 24.11.2021 gilt per Landesverordnung die 2G+ Regel in Baden-Württemberg. Das heißt, es können nur noch geimpfte und genesene Gäste unsere Veranstaltungen besuchen. Zusätzlich zum Impf- oder Genesenennachweis muss  ein max. 24h alter antigener Schnelltest oder ein max. 48h alter PCR-Test vorgelegt werden. Ausgenommen sind Schüler*innen bis einschließlich 17 Jahre und all jene, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können. Diese müssen lediglich ihren Schülerausweis oder einen max. 24h alten antigenen Schnelltest vorlegen.

Für einen antigenen Schnelltest können Sie unter https://schnelltestzentrum-stuttgart.de/jetzt-buchen-stuttgart-pragsattel/  in der Umgebung online einen Termin buchen und sich kostenlos testen lassen.
Unser Partner, die Schmücker Gastronomie, stellt gemeinsam mit dem DRK-Stuttgart vor dem Varieté ein Testzelt zur Verfügung. Öffnungszeiten: Mi bis Sa von 17:30 – 20:30 Uhr und So 16:00 – 18:30 Uhr. Ab 2,5 Stunden vor Showbeginn können sich unsere Gäste also auch vor Ort testen lassen. Dies gilt auch für Varietézum Tee, Gastspiele und „Zimt und Zauber“. Das Zelt befindet sich im Außenbereich. Bitte kleiden Sie sich der Witterung entsprechend und planen Sie für die Testung genügend Zeit ein.

Denken Sie neben Ihrem Ticket auch an Ihre Ausweisdokumente und bringen Sie bitte den Schnelltestnachweis und das Impfzertifikat mit dem QR Code (per App oder in Papierform) mit. Der Zutritt allein mit dem gelben Impfpass ist nicht mehr möglich.

In Kombination mit Maskenpflicht (außer zur Gastronomie am Platz), Abstand und leistungsstarker Lüftung versuchen wir Ihnen so einen sicheren und angenehmen Besuch im Friedrichsbau zu garantieren.

Alle Regelungen finden Sie in der aktuellen Corona-Verordnung. Bitte beachten Sie auch unsere Hygiene Info.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe und wünschen Ihnen viel Vergnügen.

Direktor Timo Steinhauer & das Friedrichsbau Varieté-Team

Alle Schnitzeljagd-, GeoCaching- und Kulturliebhaber aufgepasst!
Der Stuttgarter Pantomime-Künstler Pablo Zibes hat mit KunstCaching ein Kulturprojekt in die Welt gesetzt, bei dem mit Hilfe von kleinen Rätseln und Spielen QR-Codes zu finden sind, die in der Nähe von Stuttgarter Kultureinrichtungen versteckt wurden. Hat man einen Code gefunden, kann dieser mithilfe eines mobilen Endgerätes eingescannt werden.
Daraufhin erscheint ein ca. einminütiges Performancevideo welches von unterschiedlichsten KünstlerInnen oder Künstlergruppen (darunter beispielsweise unsere wunderbare Fräulein Wommy Wonder) aufgenommen wurde. Dazu kommen  „fun facts“ über die jeweilige Kultureinrichtung. Für Spaß und Unterhaltung ist also gesorgt!

Stuttgarts Kulturszene ist schon begeistert von „KunstCaching“. Machen auch Sie sich auf die spannende Jagd nach Stuttgarts Kunst- und Kulturschätzen. Heißer Tipp: Auch das Friedrichsbau Varieté ist mit dabei!

Mehr über KunstCaching… 

Viel Spaß beim Rätseln und Staunen.

Ihr Friedrichsbau Varieté

Liebe Gäste,
wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie im Friedrichsbau Varieté recht herzlich willkommen. Zum Schutz der Allgemeinheit bitten wir Sie, die folgenden per Landesverordnung und Hausregeln vorgeschriebenen Punkte zu beachten:

Einlass ins Gebäude

Zu unseren Vorstellungen darf das Haus nur von Gästen betreten werden,

  • welche Karten für die aktuelle Vorstellung haben oder diese an der Abendkasse erwerben möchten.
  • ihre Ausweisdokumente bei sich haben.
  • einen max. 24h alten antigenen Schnelltest oder einen max. 48h alten PCR-Test vorlegen können. AUSNAHME: Menschen mit Auffrischungsimpfung sind von der Testpflicht entbunden. Auch alle anderen Geimpften und Genesenen, deren Impfung oder Corona-Erkrankung nicht länger als sechs Monate zurückliegt, müssen keinen Test vorweisen.
  • eine der 2G´s (Geimpft- oder Genesenennachweis) nachweisen können. (Zutritt allein mit dem gelben Impfpass ist nicht mehr möglich, es muss der QR-Code per App oder in Papierform mitgeführt werden).
    Ausgenommen sind Kinder und Schüler:innen bis einschließlich 17 Jahre und  all jene, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können. Diese müssen lediglich ihren Schülerausweis oder einen max. 24h alten antigenen Schnelltest vorlegen.
  • Sich vor Ort mit der Luca-App eingecheckt haben oder das hier bereitgestellte Kontaktdatenformular ausgefüllt an unserem Check-in Schalter abgeben oder vor Ort ein Kontaktdatenformular vor dem Einlass ins Gebäude ausfüllen.
  • Ebenfalls können wir Personen mit stark sichtbaren Erkältungserscheinungen keinen Einlass gewähren.

Zum Kauf von Eintrittskarten während unseren Kassenöffnungszeiten dürfen Sie das Haus ohne 2G+ Kontrolle und Hinterlegung der Kontaktdaten betreten.

Maskenpflicht

Bitte tragen Sie in allen Innenräumen einen medizinischen Mund- und Nasenschutz.

Dieser darf zum Verzehr von Speisen und Getränken im Foyer und Saal abgenommen werden.

Abstand & Hygiene

Wir bitten Sie, sowohl im Außenbereich als auch in allen Innenräumen Abstand zu anderen Gästen zu halten und den vorgegebenen Laufwegen zu folgen. Dies gilt besonders in den Bereichen Saaleinlass, Toiletten, Garderobe und an der Foyerbar.

Um eine eventuelle Schlangenbildung so gut wie möglich zu vermeiden, bitten wir Sie, frühzeitig ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn einzutreffen.

Außerdem möchten wir Sie auf die allgemein bekannten Hygieneregeln aufmerksam machen. Dazu gehört regelmäßiges Händewaschen, die Hände zu desinfizieren, ggf. in die Armbeuge zu niesen.

Um Ihren Besuch nicht nur so angenehm, sondern auch so sicher wie möglich zu machen, wird das Gebäude durchgängig mit 100% Frischluft versorgt. Flächen, Türgriffe und Sanitäre Anlagen werden zu jeder Vorstellung mehrfach von uns gereinigt und desinfiziert.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe und wünschen Ihnen viel Vergnügen.

Direktor Timo Steinhauer & das Friedrichsbau Varieté-Team

Das Büro des Friedrichsbau Varietés ist derzeit besetzt

Mo/Do/Fr von 11-18 Uhr
Di/Mi von 11-15 Uhr
Sa von 10-16 Uhr

Onlinebestellungen sowie E-Mails richten Sie bitte an
info@friedrichsbau.de oder tickets@friedrichsbau.de

Ihre Nachrichten auf unserem Anrufbeantworter werden beantwortet.
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, da die Bearbeitung etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

Aufgrund der Zwangspause werden unsere Gastspiele verschoben.
Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Mehr über die neuen Spieltermine erfahren Sie hier:
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

☆ ☆ ☆

„Reizend! (35 Jahre Wommy)“ am 16.03.2020
Montag, den 04.10.2021
Dienstag, den 05.10.2021

☆ ☆ ☆

„Alois & Elsbeth Gscheidle – Naseweiß“ am 21.04.2020
Montag, den 30.01.2023

☆ ☆ ☆

„Die Unfassbaren – Comedy-Zauberei & Hypnose“ am 25.05.2020
Montag, den 11.01.2021

☆ ☆ ☆

„Glanz auf dem Vulkan – Die 20er Jahre Show“ am 03.06.2020
Donnerstag, den 09.06.2022

am 04.06.2020
Freitag, den 10.06.2022

am 05.06.2020
Samstag, den 11.06.2022

am 06.06.2020
Sonntag, den 12.06.2022

☆ ☆ ☆

„Die schrillen Fehlaperlen – Sapperlot!“ am 18.07.2020
Samstag, den 03.09.2022

☆ ☆ ☆

„The Divine Teasers – Ladies Night“

am 23.07.2020 bzw. 14.07.2021
Mittwoch, den 20.07.2022

am 24.07.2020 bzw. 15.07.2021
Donnerstag, den 21.07.2022

am 25.07.2020 bzw. 16.07.2021
Freitag, den 22.07.2022

am 26.07.2020 bzw. 17.07.2021
Samstag, den 23.07.2022

☆ ☆ ☆

„Sabine Schief – Im Namen der Brezel“ am 21.09.2020
Montag, den 22.02.2021

☆ ☆ ☆

„Kächeles – Dorftratsch Deluxe“ am 19.10.2020
Dienstag, den 28.09.2021

☆ ☆ ☆

„Das Metropolorchester – Eine Hommage an die Welt“ am 20.10.2020
Dienstag, den 04.05.2021

☆ ☆ ☆

„Reizend! (35 Jahre Wommy)“ am 16.11. & 17.11.2020
Dienstag, den 23.03.21
Ersatztermin für Montag, den 16.11.20

Mittwoch, den 24.03.21
Ersatztermin für Dienstag, den 17.11.20

☆ ☆ ☆

„Bonjour Kathrin – Eine Hommage an Caterina Valente & Silvio Francesco“ am 23.11.2020
Montag, den 25.04.2022

☆ ☆ ☆

„Mr. BOND – Die Hoffnung stirbt zuletzt“ am 24.11.2020
Spieltermin abgesagt, Kartenbesitzer werden telefonisch informiert.

☆ ☆ ☆

„Quatsch mit 3 – Volume 3“ am 07.12.2020
Montag, den 31.05.2021

☆ ☆ ☆

„Christmas Delight – We Love Christmas“ am  14.12.2020
Montag, den 13.12.2021

☆ ☆ ☆

„Dui do on de Sell“ am 15.12.2020
Mittwoch, den 01.09.2021

☆ ☆ ☆

„Die Unfassbaren“ am 11.01.2021
Dienstag, den 04.01.2022

☆ ☆ ☆

„Musical Deluxe – We Love Musicals“ am 17.05.2021
Sonntag, den 29.08.2021

☆ ☆ ☆

„Sabine Schief – Im Namen der Brezel“ am 22.02.2021
Montag, den 27.09.2021

☆ ☆ ☆

„MONDÄN – Evi Niessner – Die Dame der 20er Jahre“ am 24.04.2021
Dienstag, den 30.11.2021